Die 7 Wege zur Effektivität für Musiker

Neulich habe ich mein Fahrrad in die Werkstatt gebracht, weil das Rücklicht kaputt war. Auf dem Weg kam ich bei einem dieser tollen öffentlichen Bücherschränke vorbei und habe natürlich gleich mal darin herumgestöbert. Unter anderem habe ich ein Buch gefunden, von dem ich im Internet immer wieder gelesen habe: „The Seven Habits of Highly Effective People“ von Stephen R. Covey. Auf deutsch lautet der Titel übrigens „Die 7 Wege zur Effektivität“. Die 7 Wege zur Effektivität für Musiker weiterlesen

10 Fakten über John Lennon, die du noch nicht wusstest

John Lennon kennt ja wahrscheinlich jeder. Aber nachdem ich gerade das Buch „John Lennon – Die Biographie“ von Philip Norman gelesen habe, möchte ich mit euch teilen, was ich gelernt habe. Denn es gibt einige erstaunliche Fakten über diesen Musiker. Aber lest selbst: 10 Fakten über John Lennon, die du noch nicht wusstest weiterlesen

„Leonard Bernstein – Der Charismatiker“ von Sven Oliver Müller

Wenn ein berühmter Musiker ein rundes Geburtsjahr hat, erscheinen natürlich eine Menge neue Bücher über ihn. So ist es auch mit Leonard Bernstein, der am 25. August 2018 seinen 100. Geburtstag hatte. Eines dieser Bücher möchte ich euch hier vorstellen: „Leonard Bernstein – Der Charismatiker“ von Sven Oliver Müller. „Leonard Bernstein – Der Charismatiker“ von Sven Oliver Müller weiterlesen

Leonard Bernstein und seine Zeit von Andreas Eichhorn (Hrsg.)

Leonard Bernstein – dieses Jahr feiern wir seinen 100. Geburtstag. Zu diesem Anlass habe ich mich auf die Suche nach Lektüre über das Leben und Werk dieses Musikers gemacht. Gefunden habe ich „Leonard Bernstein und seine Zeit“, herausgegeben von Andreas Eichhorn. Und hier ist meine Meinung zu diesem Buch: Leonard Bernstein und seine Zeit von Andreas Eichhorn (Hrsg.) weiterlesen

Rezension: Der Flug des Albatros von Deborah Savage

Der Flug des Albatros von Deborah Savage, 1. Auflage, Loewe, Blindlach, 1995, ISBN 3-7855-2818-3

Ein Jugendbuch, das über 20 Jahre alt ist, aber trotzdem immer noch aktuell ist. Es geht um das Erwachsen werden, die erste Liebe, Konflikte mit den Eltern und darum, wie man eine hervorragende Flötistin wird. Rezension: Der Flug des Albatros von Deborah Savage weiterlesen

Gehört, gelesen, gesehen im April

Paul McCartney von Philip Norman

Eine Biografie über das gesamte Leben von Paul McCartney, der mit den Beatles bekannt geworden ist, aber auch auf eine lange Solo-Karriere zurückblicken kann. Das Buch von Philip Norman ist dementsprechend umfangreich: 945 Seiten! Gehört, gelesen, gesehen im April weiterlesen

Gehört, gelesen, gesehen im März

Leonie Rosenstiel: Lili Boulanger – Leben und Werk

Tolles Porträt eine eher unbekannten Komponistin. Das Buch von Leonie Rosenstiel besteht aus einem biografischen Teil und einer umfangreichen Werkbeschreibung. Es ist gut und unterhaltsam geschrieben, so dass man kann in die Welt der Lili Boulanger eintauchen kann. Sehr empfehlenswerte Lektüre! Gehört, gelesen, gesehen im März weiterlesen

Gehört, gelesen, gesehen im Februar

Mark Andreas Giesecke: Clever üben, sinnvoll proben, erfolgreich vorspielen

Kurz, knackig, praktisch umsetzbar. Das Buch enthält viele wertvolle Tipps, die man einfach anwenden kann. Auch wenn der Autor teilweise etwas altmodische bzw. spezielle Vorstellungen hat, ist „Clever üben, sinnvoll proben, erfolgreich vorspielen“ insgesamt ein hochgradig nützliches Buch. Absolute Leseempfehlung für alle, die aktiv Musik machen, egal auf welchem Instrument und Niveau. Gehört, gelesen, gesehen im Februar weiterlesen

Gehört, gelesen, gesehen im Januar

Jazz für Dummies von Dirk Sutro

Ein Buch, dass uns (den Dummies) den Jazz erklären will. Nicht nur das, es liefert auch eine Anleitung, wie man zum Jazz-Fan und Jazz-Musiker wird. Es geht um Musiktheorie, Instrumente, Geschichte und eben die genannten Anleitungen. Außerdem der für diese Buchreihe typische Top-Ten-Teil und Anhänge. Von den Anleitungen fand ich die meisten eher seltsam und überflüssig. Eine Anleitung, wie man eine jazzige Abendeinladung umsetzt? Meint der Autor das ernst? Das Buch hat aber durchaus auch interessante und nützliche Kapitel. Am besten gefallen hat mir der Teil zur Geschichte des Jazz gefallen. Sehr gut finde ich auch den Anhang, in dem über 100 Alben empfohlen werden. Gehört, gelesen, gesehen im Januar weiterlesen