Voll innovativ: die Erfindung der Boehmflöte

„Technische Innovationen entstehen, wenn aus Ideen marktfähige Produkte werden, die Einfluss auf die Gesellschaft nehmen.“ So definiert es das Zeppelin Museum Friedrichshafen in ihrem Aufruf zur Blogparade „Innovationen?!“. Genauso war es bei der Boehmflöte, die die Grundlage der modernen Querflöten ist. Aber wie kam es eigentlich zu dieser Erfindung? Voll innovativ: die Erfindung der Boehmflöte weiterlesen

Theobald Boehm: Erfinder der modernen Querflöte

Theobald Boehm
Theobald Böhm (1794-1881), Hanfstaengel, Photographie ca. 1852

„Nachdem ich mit großen Kosten von beynahe allen berühmten Meistern Flöten habe kommen lassen und niemals Eine ohne bedeutende Fehler erhielt, entschloß ich mich, selbst Flöten zu verfertigen.“  Theobald Boehm

Wir schreiben das Jahr 1829. Theobald Boehm, der die letzten 10 Jahre als Flötist gearbeitet hatte, hat sich gerade erst wieder eine Werkstatt eingerichtet, um sich erneut dem Flötenbau zu widmen. Daraus wird 1832 die berühmte Boehm-Flöte hervorgehen, aber dazu später mehr. Theobald Boehm: Erfinder der modernen Querflöte weiterlesen