Theobald Boehm: Erfinder der modernen Querflöte

Theobald Boehm
Theobald Böhm (1794-1881), Hanfstaengel, Photographie ca. 1852

„Nachdem ich mit großen Kosten von beynahe allen berühmten Meistern Flöten habe kommen lassen und niemals Eine ohne bedeutende Fehler erhielt, entschloß ich mich, selbst Flöten zu verfertigen.“  Theobald Boehm

Wir schreiben das Jahr 1829. Theobald Boehm, der die letzten 10 Jahre als Flötist gearbeitet hatte, hat sich gerade erst wieder eine Werkstatt eingerichtet, um sich erneut dem Flötenbau zu widmen. Daraus wird 1832 die berühmte Boehm-Flöte hervorgehen, aber dazu später mehr. Theobald Boehm: Erfinder der modernen Querflöte weiterlesen

Deliberate Practice – Erfolg für Musiker

Wie wird man eigentlich eine richtig gute Flötistin oder allgemeiner ein richtig guter Musiker? Auf der Suche nach einer Antwort bin ich auf das Buch „Top – Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen“ von K. Anders Ericsson und Robert Pool gestoßen. Ericsson ist Professor der Psychologie an der Florida State University und forscht seit langem zum Thema „Expertise“. Dabei hat er den Begriff „Deliberate Practice“ bzw. „Bewusstes Lernen“ geprägt. Deliberate Practice – Erfolg für Musiker weiterlesen