Landtagswahl NRW 2017: Das verspricht die SPD zum Thema Musik

In dieser Artikelserie möchte ich kurz für euch zusammenfassen, was die Parteien in ihren Wahlprogrammen zur Landtagswahl NRW 2017 in den Bereichen Bildungspolitik und Kulturpolitik versprechen. Dabei konzentriere ich mich auf die Punkte, die für das Thema Musik relevant sind.

Folgende Punkte habe ich bei der SPD gefunden:

  • Die Beschäftigungsbedingungen der Lehrbeauftragten an den Musikhochschulen soll verbessert werden. Dafür soll eine „regelmäßige Anpassung der Vergütung an die Tarifentwicklung“ stattfinden. Außerdem sollen Dauerstellen eingerichtet werden.
  • Ein weiteres Versprechen der SPD ist die Stärkung der Volkshochschulen. Darüber hinaus sollen im Bereich der Weiterbildung die freiberuflichen Dozenten besser bezahlt werden und es soll eine soziale Absicherung für arbeitnehmerähnlich beschäftige Dozenten geben.
  • Es soll ein flächendeckendes Kulturangebot zu erschwinglichen Preisen angeboten werden.
  • Der Kulturförderplan soll fortgeschrieben werden.
  • Die SPD verspricht eine „verlässliche Steigerung des Kulturetats des Landes über alle Sparten um 50 Millionen Euro im Zeitraum 2018 – 2023“.
  • Künstler sollen durch Preise, Stipendien etc. gefördert werden.
  • Projekte zur kulturellen Bildung, wie Kulturrucksack und JeKITS, will die SPD fortführen und ggf. ausbauen.
  • Die SPD will wichtige Jubiläen gebührend feiern, z.B. 2020 das 250. Geburtsjahr Beethovens.
  • Für den WDR soll es eine „Bestands- und Entwicklungsgarantie“ geben.

Fazit: die SPD hat im Bereich Kulturpolitik einige Forderungen, die teilweise auch sehr konkret sind. Insgesamt ist vieles ein „Weiter so!“, was bei einer Regierungspartei aber auch nicht weiter überraschend ist.

Hier geht es zu den anderen Beiträgen zur Landtagswahl NRW 2017:

Dies ist der letzte Beitrag zur Serie „Landtagswahl NRW 2017“. Als Ergebnis bleibt festzuhalten, dass sich die Programme der wichtigsten sechs Parteien durchaus voneinander unterscheiden und es wahrscheinlich NICHT egal ist, wer an die Macht kommt.

Deswegen nutzt eure Chance und geht wählen!!!

Quelle: https://www.nrwspd.de/wp-content/uploads/sites/2/2017/03/regierungsprogramm_der_nrwspd.pdf

4 Gedanken zu „Landtagswahl NRW 2017: Das verspricht die SPD zum Thema Musik“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.